Skip to main content

Pflegeanleitung Gartenmöbel aus Rattan

Rattan ist ein Holz ähnliches Material das aus den Fasern der Rattanpalme hergestellt und geflochten wird. Weitere Informationen zu Rattan als Material haben wir hier für Sie zusammengefasst. Wann und wie Sie Ihre Gartenmöbel aus Rattan korrekt pflegen und welche Pflegeschutzmittel dafür am besten geeignet sind erklären wir in folgendem Beitrag.

Wie pflege ich Rattan Gartenmöbel richtig?

Fangen Ihre Rattan Gartenmöbel an zu quietschen und werden langsam brüchig? Dann ist es höchste Zeit geworden sie einer Pflege zu unterziehen. Rattan ist ein sehr pflege einfaches Material eine herkömmliche Pflege reicht meist mit einer Seife und dem bearbeiten einer Bürste aus. Sind Ihre Gartenmöbel bereits brüchig geworden oder die Farbe geht langsam verloren ist es ratsam die Gartenmöbel mit einem Rattan Lack zu überziehen um diese weiterhin gegen austrocknung und UV-Strahlung zu schützen.

 

 

 

Pflegetipp 1

Weniger ist mehr. Seien Sie sparsam mit Wasser, zu viel Wasser für die Pflege Ihrer Rattan Gartenmöbel zu verwenden schadet Ihren lieben Stücken. Sind Ihre Gartenmöbel aus Rattan bereits lackiert, reicht das abwischen mit einem feuchten Tuch.

Pflegetipp 2

Genauso schädlich wie zu viel Wasser ist die Austrocknung. Achten Sie also darauf, Ihre Rattan Gartenmöbel vor der Austrocknung zu schützen. Damit Ihre Gartenmöbel aus Rattan nicht austrocknen sollten Sie diese alle 3-6 Monate mit einem feuchten Tuch abwischen und anschließend Imprägnieren.

 

Pflegetipp 3

Imprägnieren Sie Ihre Rattan Gartenmöbel mit einem dafür hergestellten Rattanöl. Damit halten Sie Ihre Rattan Gartenmöbel langlebig und schützen Sie vor Feuchtigkeitseintritt sowie Austrocknung des Materials.

 

Pflegeanleitung

Wann sollte Ich meine Rattan Gartenmöbel Pflegen und wie oft? In folgendem Abschnitt erklären wir Ihnen wie Sie Ihre Gartenmöbel aus Rattan am besten Pflegen. Diesen Vorgang sollten Sie mindestens ein mal im Jahr durchführen, empfehlenswert hingegen ist es jeden Schritt 2 mal im Jahr auszuführen. Wann Ihre Rattan Gartenmöbel pflegebedürftig sind verrät Ihnen die Materialbeschaffenheit. Fangen Ihre Gartenmöbel aus Rattan bereits an zu quietschen oder zu krachen ist das ein Zeichen des Pflegebedarfs. Löst sich der Lack oder die Farbe von den Möbeln ist dies ein weiteres Zeichen und Sie sollten spätestens jetzt handeln, damit Ihnen Ihre Gartenmöbel auch nächstes Jahr noch ein paar schöne Stunden im Garten bescheren kann.

  1. Wischen Sie Ihre Gartenmöbel mit einem feuchten Tuch ab um alle Verschmutzungen zu entfernen
  2. Sollten sich nicht alle Verschmutzungen gelöst haben, wiederholen Sie den Vorgang mit einer Haushaltsseife und einer Bürste damit sich der Schmutz löst.
  3. Prüfen Sie das Material Ihrer Gartenmöbel auf Feuchtigkeit bzw. Austrocknung
  4. Ist das Material in einem moderaten Feuchtigkeitszustand, sprich nicht zu feucht und nicht ausgetrocknet, können Sie nun Ihre Gartenmöbel Imprägnieren bzw. lackieren.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Lack gut aufgenommen wurde und nicht wieder abblättert.
  6. Fertig, nun können Sie weiterhin viel Freude mit Ihren aufbereiteten Gartenmöbeln haben – Viel Spass.

 

Pflegefehler

Vermeiden Sie folgendes:

  • Scharfe oder harte Bürsten,
  • Hochdruckreiniger und
  • ungeeignete starke, chemische Reinigungsmittel,

diese können die Oberfläche des Materials verändern oder Beschädigen!

Wie pflege ich Polyrattan Gartenmöbel richtig?

Anders als bei Rattan Gartenmöbel besteht Polyrattan nicht aus Holzähnlichen Fasern sondern aus Kunststofffasern. Daher ändern sich auch die Pflegeanwendungen und -mittel für diese Gartenmöbel. Während das Kunststoffmaterial Polyrattan nicht so empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Austrocknung wie sein Artverwandter Rattan ist, gilt es auch hier die richtigen Pflege anzuwenden um ein langfristig gutes Ergebnis mit der Pflege zu erzielen.

Alles was Sie wissen müssen damit Ihre Polyrattan Gartenmöbel möglichst langlebig bleiben bzw. werden haben wir für Sie in drei Pflegetipps und einer Pflegeanleitung zusammengefasst.

 

Pflegetipp 1

Verwenden Sie für eine Pflege ein Tuch und Wasser ggf. mit Haushaltsseife, nur wenn nötig ein spezielles Reinigungsmittel.

Pflegetipp 2

Decken Sie Ihre Gartenmöbel über kalte und witterungsstarke Jahreszeiten ab damit gröbste Verschmutzungen und Verschleiß vermieden werden.

Pflegetipp 3

Pflegen Sie Ihre Gartenmöbel möglichst mehrmals pro Jahr für ein langlebiges Produkt.

Pflegeanleitung

In folgendem Abschnitt erklären wir Ihnen wie Sie Ihre Gartenmöbel aus Polyrattan korrekt Pflegen. Die einfache Pflege mit einem Tuch kann gerne mehrmals pro Jahr durchgeführt werden. Sie erkennen daran ob Ihre Polyrattan Gartenmöbel dringen eine Pflegeanwendung benötigen:

  • Die Oberflächenfarbe hat sich verändert,
  • polyrattanfasern werden brüchig oder
  • es entstehen Geräusche bei der Benutzung

Sollte eines dieser Merkmale bei Ihren Polyrattan Gartenmöbeln eingetreten sein, sollten Sie Ihre Gartenmöbel schnellstmöglich einer Pflege unterziehen.

  1. Wischen Sie Ihre Gartenmöbel mit einem feuchten Tuch ab um alle Verschmutzungen zu entfernen
  2. Sollten sich nicht alle Verschmutzungen gelöst haben, wiederholen Sie den Vorgang mit einer Haushaltsseife und einer Bürste damit sich der Schmutz löst.
  3. Haben Sie noch immer nicht den gewünschten Zustand erzielt, wiederholen Sie den Vorgang mit einem geeignetem Pflegemittel für Polyrattan Gartenmöbel, diese finden Sie weiter unten bei den Produkten

 

Pflegefehler

Vermeiden Sie folgendes:

  • Scharfe oder harte Bürsten,
  • Hochdruckreiniger und
  • ungeeignete starke, chemische Reinigungsmittel,

diese können die Oberfläche des Materials verändern oder Beschädigen!

Aus unserem Blog

Die Welt um den Garten und seine Möbel ist spannend und es gibt immer wieder neues für Sie. Neue Trends, Pflegetipps und alle Informationen rund um das Thema erfahren Sie in unserem Blog. Wir halten Sie auf dem laufenden.

 

Die passen Gartenmöbel für Ihren Garten

Teak Gartenmöbel Set

Wir haben die passen Gartenmöbel für Ihren Garten Mit einem eigenen Garten kann man sich seine perfekte Oase der Entspannung schaffen. Damit kreiert man sich einen Ort um vom stressigen Alltag abzuschalten und sich zu erholen. Nichts Schöneres gibt es dann um sich auf die passenden Gartenmöbel zu entspannen ein kühles Getränk zu genießen und […]